Ghostlights
Mystery of a Blood Red Rose
World Tour 2016 - Teaser
Sleepwalking - Official Music Video
Dying For An Angel - Official Music Video
Lost In Space - Official Music Video
Carry Me Over - Official Music Video
Edguy
24.10.2012
AVANTASIA IM STUDIO

Wie bereits vor einiger Zeit auf tobiassammet.com berichtet wurde, ist Tobias gerade mit einer ganzen Armee Gastmusiker und Sänger im Studio, um mit Hochdruck am neuen AVANTASIA-Album zu arbeiten, welches aller Voraussicht nach im Frühjahr 2013 erscheinen wird. Einmal mehr wird es sich wieder um eine Rockoper handeln, welcher ein Konzept zugrunde liegt, wie es auch schon bei den Frühwerken AVANTASIAs der Fall war. Allerdings erklärt Tobias hierzu, dass es sich nicht um eine bloße Reise in die musikalische Vergangenheit handeln wird:

"Man hört bei dem neuen Material den klassischen AVANTASIA-Vibe an allen Ecken und Enden, und dennoch klingt es frisch und unverbraucht. Es wird einfach wieder ein zeitloses, kitschiges Märchen, weit weg von allem was in irgendeiner Form angesagt ist. Unser letztes Album war tatsächlich bislang unser erfolgreichstes, aber das lag meines Erachtens in erster Linie daran, dass die Leute gemerkt haben, dass es von Herzen kam. Und das wird auch die größte Gemeinsamkeit mit dem neuen Album bleiben. Egal welche Erwartungen AVANTASIA entgegenschlagen, wir machen ein völlig unzeitgemäßes und unvernünftiges Stück Kunst, wie es uns gefällt! Aus die Maus! Ich habe mich vor kurzem mit Michi Kiske unterhalten, der mir sagte, dass ihn das neue Material an die alten, klassischen AVANTASIA erinnert, im alten Keeper-Style. Das trifft nicht für das gesamte Material zu, glaube ich. Aber der Kreis schließt sich schon ein bisschen. Ich selbst kann diese Musik nur schwer mit Worten beschreiben, da war soviel Kreativität vorhanden, dass ich mich selbst bremsen musste, um das Album nicht zu lang oder gar wieder zu einem Doppelalbum werden zu lassen. Es ist gerade alles sehr aufregend, und ich werde Euch demnächst etwas häufiger Updates über den Stand der Dinge geben. Haut rein, Tobi"

27.09.2012
WIR TRAUERN UM SIMON OBERENDER!
Mit ungeheuerem Entsetzen haben wir vom plötzlichen Tod unseres Freundes und Studio-Technikers Simon Oberender erfahren. Simon war ein liebenswerter Mensch, und darüber hinaus einer der talentiertesten Tontechniker und Musiker, mit denen wir jemals zusammenarbeiten durften. Er war in den letzten Jahren an allen Produktionen von Edguy und Avantasia beteiligt. Ruhe in Frieden Simon, wir werden Dich vermissen und nie vergessen! Tobi, Jens, Dirk, Eggi & Felix
07.08.2012
NEUES AVANTASIA-ALBUM IN ARBEIT!
Was von vielen bereits gemutmaßt wurde, kann jetzt offiziell bestätigt werden: Tobias arbeitet seit einigen Monaten an einem neuen AVANTASIA-Epos, welches aller Voraussicht nach im Frühjahr 2013 erscheinen wird. Konzeptionell wird es sich bei der klassischen Rock-, bzw. Metaloper um ein zeitloses Märchen handeln, welches trotz seines fantastischen Charakters seine Inspiration aus sehr aktuellen Geschehnissen und Auswüchsen unserer Zeit zieht. Weitere Details gibt es hier auf www.tobiassammet.com in Kürze!

Eigentlich war das Kapitel AVANTASIA nach der Veröffentlichung der Doppel-Live-DVD “Flying Opera“, welche im April 2011 auf Platz eins der deutschen, österreichischen und schwedischen Charts, sowie in den Top-10 in ganz Europa stand, bzw. der Headliner-Show auf dem Wacken Open Air 2011 vor über 100.000 Fans schon geschlossen. Zur überraschenden Fortführung von AVANTASIA erklärt Tobias:

„Auch wenn mir Aufnahmen und Tourneen mit Edguy grundsätzlich wahnsinnig viel Spaß bereiten, war bei meiner damals getroffenen Entscheidung, die AVANTASIA-Sache bis auf weiteres zu beenden, nicht abzusehen, wie sehr ich dieses Projekt für meinen inneren Ausgleich brauche. Nach dem letzten Studioalbum und der hervorragenden weltweiten Resonanz, der fast allerorts ausverkauften anschließenden Welttournee und der Zusammenarbeit mit den Helden meiner Kindheit wie Alice Cooper, Klaus Meine, Rudolf Schenker, Eric Singer von Kiss usw. war ich mir zunächst sicher, dass ich in den vergangenen Jahren alles gesagt hatte, was es im Namen AVANTASIAs zu sagen gibt. Aber darum geht es mir bei AVANTASIA eigentlich gar nicht. Ich will einfach großartige Musik in Verbindung mit Fantasiewelten schaffen, und es am liebsten noch größer und noch besser machen. Und wenn ich höre, was ich bislang an Songmaterial habe, dann weiß ich, dass die Entscheidung, ein neues Kapitel mit AVANTASIA aufzuschlagen, die einzig logische Konsequenz ist! Ich habe das Gefühl, dass das einfach sein muss! - Gruß, Tobi“

04.08.2012
TOBIAS & EDGUY IN WACKEN
Der diesjährige Überraschungsgast auf dem Wacken Open Air heißt Edguy. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden Edguy um 2:00 Uhr auf der Hauptbühne das größte Heavy Metal Festival der Welt zum Abschluss bringen. Trotz Tobias' immer noch nicht ganz auskurierten Verletzungen, wird die Show wie geplant durchgezogen. Die Show wird von ZDF-Klultur mítgeschnitten und in den kommenden Tagen in voller Länge gesendet!
15.07.2012
TOBIAS‘ UNFALL BEIM BYH FESTIVAL
Gestern beim Bang Your Head Festival in Balingen stolperte Tobias während des fünften Songs und stürzte von der Bühne in den Fotograben. Beim Sturz auf den asphaltierten Boden zog er sich einen Nasenbeinbruch, schwere Prellungen an Rippen und Hüfte und ein paar Schürf- und Risswunden zu. Die Band spielte das Konzert trotzdem zu Ende, während es laut Fans immer offensichtlicher wurde, dass Tobias Schmerzen hatte. Allerdings geht es ihm inzwischen den Umständen entsprechend gut, und er schickte auf unsere Nachfrage folgende Message:

„Danke für die Genesungswünsche, mir geht‘s gut. Ich habe keine Ahnung, wie das passiert ist, die Bühne war nicht nass oder glitschig, meine Schuhe waren okay, dass ich nüchtern war, brauche ich auch nicht gesondert zu erwähnen, die Leute haben‘s ja gesehen. Ich bin gefallen und auf einmal war alles voller Blut und es tat ein bisschen weh, was dann von Lied zu Lied schlimmer wurde. Es ist erstaunlich, dass so viel Blut aus so einer kleinen Nase kommen kann (naja, klein ist sie jetzt momentan nicht gerade). Die Ärzte meinten, in ein paar Wochen ist die Nase wieder in Ordnung. Wie auch immer, es hätte sich einfach falsch angefühlt, die Show zu abzubrechen, und mithilfe der Fans und des Adrenalins haben wir einfach weitergemacht. Die Ärzte konnten mich ja auch anschließend noch reparieren. Jetzt sehe ich scheiße aus, aber das wird schon wieder. Danke für die Wünsche und Danke an unsere Fans, die die Show trotz des Zwischenfalls zu einer ganz besonderen Show für uns gemacht haben! Cheerzz, T“

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 Next >>