Moonglow World Tour
Ghostlights
Mystery of a Blood Red Rose
Edguy
27.11.2012
LEGENDÄRER KISS-GITARRIST AUF NEUEM AVANTASIA ALBUM!
Er machte sich einen Namen als Gitarrist von Meat Loaf während dessen Bat Out Of Hell Tour 1978, später an der Seite von u.a. Michael Bolton und Grand Funk Railroad, um nur einige zu nennen. Für die weltweite Rockergemeinde wird er allerdings wohl für immer zunächst der Leadgitarrist von KISS während deren unmaskierter Zeit sein, der mit seinem eigenständigen Sound solchen Hits wie ,Crazy, Crazy Nights‘ oder ,God Gave Rock‘n Roll To You‘ seinen Stempel aufdrückte. Sein geschmackvolles und charakteristisches Spiel ist seit über drei Jahrzehnten dafür verantwortlich, dass er bei Rockfans und Musikern gleichermaßen ein extrem hohes Ansehen rund um den Globus genießt.

Die Rede ist von Bruce Kulick, der gerade im Studio war, um einige Leadgitarren-Spuren für die im März 2013 erscheinende neue AVANTASIA-Rockoper aufzunehmen. Bereits auf dem letzten Album war Bruce auf einigen Stücken zu hören, während Tobias wiederum auf Bruce‘ letzter Solo-CD „BK3“ als Gastsänger neben Szene-Ikonen wie Gene Simmons (KISS) oder Steve Lukather (Toto) in Erscheinung trat.

Tobias: „Ich bin nun schon einige Jahre sehr gut mit Bruce befreundet, er ist ein guter Typ und es war irgendwie logisch, dass ich ihn fragen würde, ob er auch bei dem neuen AVANTASIA-Album für diverse Soli dabei sein wolle. Zwei der Stücke, auf denen er spielt sind über zehn Minuten lang, und seine Arbeit lässt keine Wünsche offen: Von schreiendem ,Jammerhaken‘-Kram bis hin zu hymnischen Melodien im Stile seiner frühen Meat Loaf-Arbeit ist alles dabei. Ich finde es großartig, weil er diese unglaubliche old-schoolige Qualität mitbringt.“
24.11.2012
AVANTASIA GEHEN IM APRIL 2013 AUF TOUR
Gute Nachrichten für Avantasia-Fans: Das Tourmanagement hat bestätigt, dass Avantasia im April auf Hallentournee gehen werden. Außerdem wird man ausgewählte Sommerfestivals spielen und im Spätsommer nach Asien und Südamerika gehen.

Tobias bestätigt: „Ich weiß, ich sagte damals dass es vorbei ist, aber irgendwie juckt es wieder, und es gibt keinen Grund, das jetzt wirklich sein zu lassen. Ich will die größtmögliche Show auf die Bühne kriegen, etwas, das Leute in dieser Form noch nie gesehen haben; mit noch mehr Sängern und einer noch längeren Show, einfach eine große Rock-Opern-Show. Ich freue mich natürlich auch auf die Festivals, weil man Fans im Partymodus dort einfach mit knackigen 90 Minuten Sets quasi überrollen kann. Bei unseren eigenen Shows wird Avantasia dafür natürlich mehr im Mittelpunkt stehen, alles wird etwas andächtiger sein, und es stört auch niemanden, wenn man zweieinhalb oder drei Stunden spielt, was wir vorhaben. Deswegen habe ich gesagt, dass es für mich nur Sinn macht Avantasia wieder auf die Bühne zurückzuholen, wenn wir auch eine eigene Hallentour spielen. Und genau das wird jetzt im April geschehen. Der Bühnendesigner hat mir gerade die Pläne für die Bühne gezeigt, das wird wirklich groß. 2013 wird ein Avantasia-Jahr. Ich kann es kaum abwarten, das Album wird monumental! Und das wird die Tour ebenfalls!“

Tourdaten werden demnächst auf tobiassammet.com veröffentlicht! 

09.11.2012
NEUES AVANTASIA ALBUM - STUDIOREPORT
Tobias & Edguy sind zurzeit mit ex-Guns‘n Roses Gitarrist Slash und seiner Band in Südamerika auf Tour. Bevor es losging, schickte er uns aber noch Filmmaterial aus dem Studio, wo er bis zum Abflug am neuen Avantasia-Album gearbeitet hat. Die Arbeiten werden nach der Tour weitergehen, die Basics sind allerdings im Kasten: Für die Drums auf dem für Anfang 2013 geplanten Werk ist diesmal Uriah Heep-Schlagzeuger Russell Gilbrook verantwortlich.

Tobias: „Russell ist schon echt ein Kraftpaket und ein Hammer-Musiker! AlsEric Singer mir im Sommer signalisierte, dass er dieses Jahr extrem viel mit Kiss unterwegs sein wird, musste ich mir einen Plan B überlegen. Also versuchte ich, aus der Not eine Tugend zu machen und eine neue Note bei Avantasia reinzubringen. Ich erinnerte mich daran, dass ich auf unserer letzten Tour bei einem Festival Uriah Heep gesehen hatte und extrem davon beeindruckt war, wie ihr Schlagzeuger das arme Kit gnadenlos malträtierte und dabei zu keiner Sekunde die Dynamik und den Groove verlor. Mir war klar, dass wenn ich irgendwann mal einen Trommler brauchen würde, ich auf jeden Fall ihn fragen würde. Jetzt, da die Drums im Kasten sind, weiß ich dass die Entscheidung absolut richtig war. Wenn ihr den Clip anschaut wisst Ihr was ich meine. Russell ist ein Monster und die Aufnahmen klingen super. Auch die Aufnahmeräume sind vom Sound her definitiv die besten für Drum-Recordings, in welchen ich jemals arbeiten durfte. Roger Whittaker, Truck Stop, Rammstein, Sarah Brightman und die Wildecker Herzbuben - die werden schon alle wissen, warum sie ins Vox-Klangstudio gegangen sind... Ich bin außergewöhnlich glücklich!

24.10.2012
AVANTASIA IM STUDIO

Wie bereits vor einiger Zeit auf tobiassammet.com berichtet wurde, ist Tobias gerade mit einer ganzen Armee Gastmusiker und Sänger im Studio, um mit Hochdruck am neuen AVANTASIA-Album zu arbeiten, welches aller Voraussicht nach im Frühjahr 2013 erscheinen wird. Einmal mehr wird es sich wieder um eine Rockoper handeln, welcher ein Konzept zugrunde liegt, wie es auch schon bei den Frühwerken AVANTASIAs der Fall war. Allerdings erklärt Tobias hierzu, dass es sich nicht um eine bloße Reise in die musikalische Vergangenheit handeln wird:

"Man hört bei dem neuen Material den klassischen AVANTASIA-Vibe an allen Ecken und Enden, und dennoch klingt es frisch und unverbraucht. Es wird einfach wieder ein zeitloses, kitschiges Märchen, weit weg von allem was in irgendeiner Form angesagt ist. Unser letztes Album war tatsächlich bislang unser erfolgreichstes, aber das lag meines Erachtens in erster Linie daran, dass die Leute gemerkt haben, dass es von Herzen kam. Und das wird auch die größte Gemeinsamkeit mit dem neuen Album bleiben. Egal welche Erwartungen AVANTASIA entgegenschlagen, wir machen ein völlig unzeitgemäßes und unvernünftiges Stück Kunst, wie es uns gefällt! Aus die Maus! Ich habe mich vor kurzem mit Michi Kiske unterhalten, der mir sagte, dass ihn das neue Material an die alten, klassischen AVANTASIA erinnert, im alten Keeper-Style. Das trifft nicht für das gesamte Material zu, glaube ich. Aber der Kreis schließt sich schon ein bisschen. Ich selbst kann diese Musik nur schwer mit Worten beschreiben, da war soviel Kreativität vorhanden, dass ich mich selbst bremsen musste, um das Album nicht zu lang oder gar wieder zu einem Doppelalbum werden zu lassen. Es ist gerade alles sehr aufregend, und ich werde Euch demnächst etwas häufiger Updates über den Stand der Dinge geben. Haut rein, Tobi"

27.09.2012
WIR TRAUERN UM SIMON OBERENDER!
Mit ungeheuerem Entsetzen haben wir vom plötzlichen Tod unseres Freundes und Studio-Technikers Simon Oberender erfahren. Simon war ein liebenswerter Mensch, und darüber hinaus einer der talentiertesten Tontechniker und Musiker, mit denen wir jemals zusammenarbeiten durften. Er war in den letzten Jahren an allen Produktionen von Edguy und Avantasia beteiligt. Ruhe in Frieden Simon, wir werden Dich vermissen und nie vergessen! Tobi, Jens, Dirk, Eggi & Felix

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 Next >>