Ghostlights
Mystery of a Blood Red Rose
World Tour 2016 - Teaser
Sleepwalking - Official Music Video
Dying For An Angel - Official Music Video
Lost In Space - Official Music Video
Carry Me Over - Official Music Video
Edguy
10.01.2013
RONNIE ATKINS (PRETTY MAIDS) AUF NEUEM AVANTASIA-ALBUM
Photo © Joakim Lenell
Nach Biff Byford (Saxon) Michael Kiske (ex-Helloween, Unisonic), Arjen Lucassen (Ayreon, ex-Vengeance), Bruce Kulick (Grand Funk Railroad, ex-KISS, ex-Meat Loaf) und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg gibt es einen weiteren Namen für die nächste Avantasia-CD zu vermelden: Ronnie Atkins, Sänger der Pretty Maids wird auf der neuen Metaloper "The Mystery Of Time" (Veröffentlichung März 2013) eine Gesangsrolle übernehmen.

Tobias: "Seit meiner Jungend bin ich ein riesiger Pretty Maids-Fan. Ich hatte Ronnie schon 1999 gefragt, ob er bei der Metal Opera dabei sein wollte, aber er hatte damals keine Zeit. Als ich letztes Jahr eine unglaubliche Show der Pretty Maids sah und mich nachher bestens mit Ronnie unterhielt, reifte in mir die Idee, ihn nochmal zu fragen. Und die Aufnahmen lassen keinen Zweifel daran, dass das ein sehr guter Entschluss war. Geil, dass es jetzt, 13 Jahre nachdem ich die Idee erstmals hatte, endlich geklappt hat."
27.12.2012
ARJEN LUCASSEN AUF NEUEM AVANTASIA-ALBUM!
"如果你不能擊敗你的敵人,你與他結盟" - chinesischer-Glückskeks-Zettel-Spruch

"Der Mann war für mich immer so etwas, wie Klaas Klever für Dagobert Duck: Ein hartnäckiger Konkurrent; in unserem Fall wenn es ums Produzieren von Rockopern geht. Und wenn man seinen Feind nicht besiegen kann, verbündet man sich am besten mit ihm! Also habe ich dem Übel Tür und Tor geöffnet und mir kurzerhand quasi die Pest, also zumindest die Konkurrenz, ins Avantasia-Haus geholt, ha! Im Ernst, in Wahrheit ist diese 'Pest' in unserem Fall nicht nur ein ausgezeichneter Gitarrist und Musiker, sondern auch einer der liebenswertesten, nettesten und coolsten Kollegen, die ich je kennenlernen durfte. Direkt nachdem er von einem Einkaufsbummel aus dem Jahr 2912 zurückgekehrt war (wo er anscheinend neue Hosen und Stiefel ergattern konnte), ist er ins Studio gekommen, um zur neuen Avantasia-Scheibe "The Mystery Of Time" ein paar Leads beizusteuern: Ayreon Mastermind Arjen Anthony Lucassen!

Arjen, wenn Du das hier liest: Geile Hose! Ich hoffe, Du hattest schöne Weihnachten, und ich wünsche Dir ein gesundes und frohes Jahr 200110010013! Groetjes, Tobi"

Im März 2013 erscheint die neue Avantasia Rockoper "The Mystery Of Time" auf CD und Vinyl. Auf dem Album wirken ua Gaststars wie Biff Byford (Saxon), Michael Kiske (Unisonic, ex-Helloween), Bruce Kulick (ex-Kiss, ex-Meat Loaf), Russell Gilbrook (Uriah Heep), Arjen A. Lucassen (Ayreon, ex-Vengeance) und ein Sinfonie-Orchester, das Deutsche Filmorchester Babelsberg mit. Weitere Musiker werden in Kürze bekanntgegeben! Im April brechen Avantasia zu einer Welttour auf, bei der Deutschlandtour, bzw. den eigenen Hallenkonzerten im April spielt die Allstar-Truppe dabei ca. drei Stunden.
27.12.2012
AVANTASIA LIVE IN SÜDAMERIKA
Das Tourmanagement hat gerade Shows in Argentinien, Brasilien und Chile bestätigt. Weitere Südamerika-Dates folgen in Kürze, Details gibt es in der Toursection.
24.12.2012
NEHMT DAS HIER… UND FROHE WEIHNACHTEN!!!
„Einen wunderschönen guten Weihnachtsabend! Ich hoffe bei Euch ist alles gut und Ihr seid nicht zu sehr geweihnachtsstresst! Als kleines Weihnachtsgeschenk habe ich Euch einen Clip mit ein paar Studioeindrücken Sounds vom neuen Album zusammenstellen lassen: Natürlich ist mein Freund Michi Kiske wieder mit von der Partie, er ist nicht zu überhören und zweifellos nachwievor die absolute Nummer eins in seiner Stimmlage, unglaublich! Darüberhinaus arbeiten wir zum ersten Mal in der Geschichte Avantasias mit einem echten, ausgewachsenen Symphonieorchester zusammen, dem Deutschen Filmorchester Babelsberg! Ihr könnt Euch vielleicht an den Namen erinnern, die haben nicht nur mit Rammstein, Bryan Adams und Shania Twain zusammengearbeitet, sowie für unzählige Filme die Soundtracks eingespielt, nein, sie haben sich im Rahmen unserer Hellfire Club-Platte mit Edguy auch im Heavy Metal ihre Sporen bereits verdient. Und da es sich beim neuen Avantasia-Album um eine Rock-, bzw. Metaloper mit Klassikeinschlag handelt, hatten wir quasi gar keine andere Wahl, als endlich mit einem richtigen Orchester zu arbeiten! Ballert ganz geil, aber hört's Euch halt selbst an… Frohe Weihnachten Euch allen und viel Spaß mit den ersten Eindrücken von ,THE MYSTERY OF TIME‘! - Tobi“

18.12.2012
AVANTASIA LIVE IN RUSSLAND
AVANTASIA wurden soeben für eine Indoor-Show am 23. Juni in Moskau bestätigt. Unter “Tour“ findet Ihr alle Daten!

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 Next >>